Montag, 25. Februar 2013

Montagsherz und neuer Header - Blumen, Blumen, Blumen ...

Mein heutiges Montagsherz zeigt eine Plauener Spitze mit Rosenmotiv. Ich mag ja Herzen in allen Variationen, daher mache ich auch gerne bei dieser Aktion mit. Dieses Herz mag ich so sehr, weil es so filigran und luftig ist:


Nachdem es bei uns am Wochenende auch geschneit hat, das meiste aber schon wieder weg ist, freue ich mich einfach, dass es diese Woche wieder mehrere Plusgrade geben soll.

Von dem Blumenbild habe ich ein Headerbild ausgeschnitten, das schon beim Ansehen die Sonne einladen soll. Und aus meinem Archiv hole ich nun einige Blumenbilder:


Tulpen werden bald auch wieder blühen. Sie spitzen ja schon mit ihren Blättern aus dem Boden. Diese hier habe ich in Bad Grisebach fotografiert. Stiefmütterchen blühen teils den ganzen Winter hindurch.


Das zarte Weiß mit den zartrosa Spitzen der Apfelblüten erfreut uns auch wieder im Frühling. Hier in der Gegend, in der ja neben Weinbergen viele Apfelplantagen zu sehen sind, ist das ein schöner Augenschmaus, ähnlich der Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz.


Ranunkeln und Stiefmütterchen bilden eine schöne Farbharmonie. Ranunkeln halten sehr lange in der Vase, ich mag sie sehr gerne. Ich mag zwar Stiefmütterchen auch gerne, aber noch mehr mag ich die kleineren Hornveilchen. Dieses Bild stammt auch aus Bad Grisebach.


Ich freue mich schon auf das Summen der Bienen, Wespen und Hummeln. Sie lieben die Herbstastern, die ja eigentlich schon wieder den Herbst symbolisieren, aber ich habe sie trotzdem ausgewählt wegen der intensiven Farbe.

Und damit wünsche ich euch eine schöne sonnige Woche.


(P. S. Ich glaub, ich hab eine Menge mei-bin-i-dumm gegessen. Ich checke das immer noch nicht mit dem Posten bei Google+, und zwar so, dass das Bild vom Posting erscheint und nicht nur der Header. Habe grade wieder unten den Beitrag angeklickt für Google+ statt oben beim Teilen, und schon finde ich meinen eigenen Beitrag toll. Warum kann man das nicht wieder wegmachen? *grummel*)

Nachtrag am 26. Februar: Ich bekomme noch die Krise. Beim Durchlesen des Textes sehe ich, dass ich die Blumen, die eigentlich Ranunkeln heißen, als Rapunzeln da stehen. Beim Schreiben dieses Textes bestätigt sich mein Verdacht: Die Rechtschreib-Automatik - oder wie immer man das auch nennt - hat schon beim Schreiben aus dem Wort "Ranunkeln" "Rapunzeln" gemacht. Normalerweise merke ich das schon beim Schreiben oder nochmaligem Durchlesen. Aber das hier ist mir durchgeflutscht. Echt nervig, ständig diese Verbesserungen, die eigentlich Verschlimmerungen und Verfälschungen sind, wieder rückverbessern zu müssen!

Kommentare:

  1. von solchen Blumen träume ich - alles grau in grau bei mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, von solchen Blumen träume ich auch schon einige Zeit, liebe Helga. Drum hole ich sie einfach auf meinen Blog.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  2. liebe irmgard, nein, dein ursprünglicher textkommentar hat mir sehr gefallen und der zwinkersmiley...schwamm drüber, gute kommentare, wie deinen, lese ich oft dreimal. um sie mir zu verinnerlichen, sie aufzunehmen, speichern. noch ärger find ich durchgestrichene sätze, ahahahaha, da kann man die leut verwirren. verstehst? chchch, mir taugts, daß du jetzt einen für dich tollen mann hast...meine ist ja nach wie vor dieselbe herzensdame..

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Thomas,
      freut mich, wenn Du meine Sachen so aufmerksam liest. Nein, ich möchte die Leute nicht verwirren, sondern nur einfach informieren oder mit ihnen plaudern. Deine Sachen lese ich gerne, weil sie oft so scheinbar harmlos daher kommen, aber oft so hintergründig sind.
      Ich denke, mit Deiner Herzensdame hast Du eine gute Frau an Deiner Seite.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
    2. ja, menschen mit unserem handicap - die haben wieder ganz andere fähigkeiten, andrerseits haben sie mit kleinigkeiten oft troubles, die andere gar nicht wahrnehmen. naja, verbring noch einen hauptschnuffigen abend...grüße auch an deinen mann.

      lg
      thomas

      Löschen
  3. Liebe Irmgard,
    dein Herzchen ist besondes hübsch. Ja, mir gefällt es auch sehr gut.

    Dein Headerbild ist sehr schön und auch die anderen Fotos.

    Dir wünsche ich noch einen schönen Nachmittag.
    Liebe Grüße, anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      vielen Dank für Deinen Besuch. Da schau ich doch gleich bei Dir vorbei, hab es am Wochenende nicht mehr geschafft.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  4. Ein sehr hübsches, feines Herz zeigst du als Montagsherz. :-) Und die Blütenbilder sind ein Traum.
    LG Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mara,
      ich war grade auf Deinem Blog. Deine Bilder gefallen mir auch sehr. Vor allem das gelbe Montagsherz.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  5. hi irmgard,
    dein gericht aus dem nachsatz kommt mir so bekannt vor :).
    aus deiner herzigen blütenvielfalt wähle ich die apfelblüten, ich freue mich auch auf den frühling.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kelly,
      schön, dass es nicht nur mir so geht :-)
      Ja, Apfelblüten sind so schön. Bei euch oben gibt es ja das Alte Land, wo die Apfelblüte ja auch traumhaft sein soll.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  6. Liebe Irmgard,
    Ich mag Herzen auch sehr gern.
    Deine Blumenblder lassen das Herz aufgehen.
    Auch wenn es heute wieder grau in grau aussieht,
    kommt er bestimmt - der Frühling.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      ja, das ist das Schöne, dass es diese Gewissheit gibt: der Frühling kommt immer wieder aufs Neue.
      Dir auch liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  7. Liebe Irmgard,

    Plauener Spitze ist wirklich sehr schön. Ich hab mir Weihnachten zwei neue Fensterbilder gekauft ... mit einer Winterlandschaft und Meislein, das ist sooo schön. Meiner Mama hab ich auch ein Blumenmotiv geschenkt. Und dein Herzbild ist ebenso schön. Aber auch deine wunderbaren Blumenfotos ... ach, wie ich mich auf Frühling freue.

    Ich wünsch dir eine gute Woche
    liebe Grüße
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja, da gäbe es so viele schöne Sachen bei der Plauener Spitze. Sie ist so grazil und fein, und das gefällt mir sehr.
      Liebe Grüße auch an Dich, Irmgard

      Löschen
  8. Super dein Herz,wenn ich doch auch so bastelnkoennte.
    Wuensche Dir eine gute Zeit.
    Liebe Gruesse, Bärbel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      ja, so etwas würde ich auch gerne machen können.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  9. Das ist wahrlich ein zartes, hübsches Herz.
    Das gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bärbel,
      schön, Dich hier zu begrüßen :-)
      Dein Montagsherz gefällt mir auch sehr gut, und der Blick durch die Glasfenster der Kirche ist beeindruckend.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  10. Dein Herz sieht edel aus und dein Header hat was ...!!
    Tolle Fotos!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      ich habe mich gerade auch an Deinen schönen Blumen- und Himmelsbildern erfreut.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  11. Liebe Irmgard, auf deiner Seite war ich ja noch nie! Schön, daß du dich bei mir bemerkbar gemacht hast ;). Und ein Plauener Herz ist ja etwas sehr Besonderes. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margarethe,
      ich finde es schön, wie die Aktion "Das Montagsherz" die Menschen zusammenbringt. Ich habe auch viele neue schöne Blogs entdeckt. Mir wird nur bange, ob ich die alle regelmäßig besuchen kann, vor allem, wenn bald die Gartenarbeit wieder beginnt.
      Aber das einmal wöchentliche Besuchen der Blogs nehme ich mir einfach mal vor - und kann es hoffentlich auch umsetzen.
      Liebe Grüße, Irmgard

      Löschen
  12. Hallo liebe Irmgard,
    das sind wirklich wunderschöne Bilder hier bei dir. Was ist das für eine Rechtschreibgeschichte? Ich kenne das nur vom Handy. Hast du das auch in deinem Blog? Hab ich noch nie gehört.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen